Gewaltpräventionsprojekt PiT-Hessen

Seit diesem Schuljahr 2011/12 wird an unserer Schulen das Gewaltpräventionsprojekt PiT-Hessen (Prävention im Team) durchgeführt. Die Philosophie von PiT- Hessen ist, dass Konflikte nur gewaltfrei zu lösen sind. Dabei arbeitet die Schule mit Sozialarbeit und Polizei zusammen. Jedes PiT-Team besteht aus 2 Lehrkräften, 1 Polizeibeamt/in und 1 Vertreter/in aus der Jugendhilfe. In jedem Schuljahr werden zwei 7. oder 8. Klassen ausgewählt, die über ein Jahr mehrere PiT-Projekttage durchführen.

http://www.pit-hessen.de/