Berufs- und Studienorientierung

Die Berufs- und Studienorientierung an der Freiherr-vom-Stein-Schule versteht sich als Prozess und orientiert sich sowohl an der Dynamik der Arbeitswelt sowie den damit verbundenen Anforderungen als auch an den veränderten Voraussetzungen unserer Schülerinnen und Schüler.

Dabei soll einerseits auf Wünsche der Wirtschaft eingegangen werden und andererseits die Ausbildungschancen unserer Schüler, bis zur direkten Vermittlung von Ausbildungsplätzen, verbessert werden.

Erreichen wollen wir das u.a. durch folgenden Punkte:

  • Arbeitslehreunterricht während der kompletten Aufbaustufe
  • Teilnahme am „Zukunftstag“
  • Kompetenzfeststellungsverfahren im Jahrgang 7
  • Kooperation mit der Herwig-Blankertz-Schule Hofgeismar: wöchentlicher Berufsschultag ab dem Jahrgang 8 im Praxisorientierten und Mittleren Bildungsgang: Hier durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler mehrere Berufsfelder und entscheiden sich anschließend für einen Schwerpunkt.
  • Betriebspraktika
    • Praxistag im Praxisorientierten Bildungsgang des Jahrgangs 9
    • einheitliche Betreuungsrichtlinien
    • Zertifikate
  • Wahlpflichtunterricht
  • PC-Office Unterricht, durchgängige Nutzung digitaler Medien im gesamten Schulleben
  • Aufbau von Lernpartnerschaften mit Betrieben
  • Zusammenarbeit mit Betrieben im praktischen Unterricht
  • Teilnahme am MINT-Projekt
  • Bewerbertraining in der Praxis
  • realistische Durchführung von Bewerbungsverfahren mit einem unserer Partnerunternehmen
  • Teilnahme am Berufspatenprojekt (Vorstellungsgespräche mit Personen aus der Wirtschaft)
  • Regelmäßige Sprechstunden der Berufsberatung in der Schule
  • Durchführung einer hausinternen Berufemesse, Besuch weiterer Berufemessen (Vocatium u.a.)
  • Der Berufsinfopoint (BIP) ist der zentrale Ort der Berufsorientierung. Hier stehen drei Lehrer und Lehrerinnen als Ansprechpartner/ innen an verschiedenen Wochentagen zur Verfügung, um die Schülerinnen und Schüler beispielsweise bei der Praktikumsstelle-, Berufs- und Studienwahl oder dem Bewerbungsschreiben zu unterstützen.

Wir sind sicher, dass die o.g. Punkte bei unseren Schülerinnen und Schülern zu einer praxisnahen Berufsorientierung führen und damit die Berufswahlentscheidung erleichtern und festigen. Zudem werden die Chancen für die Ausbildungsplatzsuche erhöht.

Zum Thema Berufsorientierung gibt es eine eigene Hauptseite dieser Homepage.