Schülerinnen und Schüler beim „EAM Kassel Minimarathon 2019“

Auch in diesem Jahr hat eine Schülergruppe unserer Schule am 4,2 km langen Minimarathon teilgenommen. Es ist schon Tradition, dass die Firma „Gegenbauer“ für uns die Startkosten übernimmt und unserer Schule die Möglichkeit eröffnet, an dieser Veranstaltung teilnehmen zu können. Hier gilt unserer besonderer Dank Herrn Peter Göbel.

37 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 – 8 stellten sich dieser sportlichen Herausforderung. Sie absolvierten die Laufstrecke durch die Aue in Zeiten von 23 bis 36 Minuten und wurden im Zielraum des Auestadions von mehreren tausend Zuschauern begeistert empfangen. Noch im Zielraum wurden die Läufer mit Getränken und Obst versorgt und mit einer Laufmedaille belohnt. Die betreuenden Sportlehrer König und Gibhardt waren sehr zufrieden mit den Laufleistungen und hoffen, dass im nächsten Jahr die Anmeldezahlen noch etwas höher liegen werden.

Schreibe einen Kommentar