Neue Regelung beim Abbestellen von Mittagessen

Liebe Eltern,

die Zahl der kurzfristigen Abmeldungen vor dem Essen hat in einer Weise zugenommen, dass wir reagieren müssen. Bisher haben wir Gutscheine bei Abbestellungen ausgegeben.  Die Abmeldungen kommen aber so kurzfristig, dass wir oft nicht mehr bei der Küche abbestellen können: Pro Tag müssen wir mehrere Essen in den Müll werfen und voll bezahlen, da wir die Essen nur am Vortag abbestellen können. Deshalb hat der Vorstand des Fördervereins beschlossen:

1.Abbestellungen von Essen mit Erstattung der Kosten sind nur bis zum Vortag (10.00 Uhr) möglich. Die Kinder können also vor Unterrichtsbeginn zu uns kommen, bzw. Fünf-Minuten-Pause oder Sie mailen uns an mensa@foerderverein-immenhausen.de

2.Bezahlte Essen verfallen, wenn die Kinder nicht bis 14.10 Uhr zum Essen erschienen sind und werden dann ggf. weiter verkauft oder verschenkt.

Wir rechnen mit Ihrem Verständnis! Der Förderverein bietet den Mittagstisch als Service für die Kinder an. Das wollen wir in jedem Fall erhalten. Wir arbeiten beim Mittagstisch aber schon jetzt nicht kostendeckend, da der Verein und der Landkreis die Personalkosten voll tragen. Unser Ziel ist, dass wir Ihnen ein günstiges Essen bieten können.

 

Sabrina Brede                                  Mark Weisheit

-Leiterin der Mensa-                    -Vorsitzender Förderverein-

Schreibe einen Kommentar