Vorlesewettbewerb Englisch: Starke Leserinnen und Leser in Immenhausen

Neun Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 nahmen am schulinternen Vorlesewettbewerb Englisch teil. Der Wettbewerb fand jetzt in der Stadt- und Schulbücherei statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich im Vorfeld mit ihren Englischlehrerinnen und Englischlehrern vorbereitet und traten gegeneinander in den jeweiligen Kursgruppen an. „Ein großes Lob und Dankeschön an alle Teilnehmer. Es war spannend und toll zu hören, wie sich die Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Fachunterricht mit der englischen Sprache beschäftigt haben“, so Lehrerin Peggy Pauli. Gewonnen haben Fiete Kraft, Elisabeth Ignatenko und Noah Makki. Ende März treten diese drei Schulgewinner dann in Hofgeismar zum Vorlesewettbewerb Englisch der Verbundschulen an. Peggy Pauli: „Wir drücken die Daumen – keep fingers crossed!“

Foto (Peggy Pauli): Fiete Kraft (Gewinner im B-Kurs), Vaida Schwartz, Laura Hadasch, Elisabeth Ignatenko (Gewinnerin im G-Zweig), Lieke Töppel, Franziska Hoyer, Noah Makki (Gewinner im C-Kurs), Noah Markert und Sarah Skolimowski.

Schreibe einen Kommentar