Schulband gestaltete Sportlerehrung mit

jtfo_logoBereits zum dritten Mal ehren Landkreis Kassel und die Volksbank Kassel Göttingen alle Schulsportmannschaften, die an einem Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ oder „Jugend trainiert für Paralympics“ teilgenommen haben. “

Die Idee, die wir 2014 hatten, einen besonderen Abend für erfolgreiche Schulsportmannschaften zu veranstalten, ist sehr gut angekommen und wir sind glücklich mit der Volksbank Kassel Göttingen hier einen Partner gefunden zu haben, der diese Idee unterstützt“, informiert Landrat Uwe Schmidt. 2018 nehmen an der Ehrung in der Hauptstelle der Volksbank in Kassel sechs Schulen aus dem Landkreis Kassel mit insgesamt 23 Schulsportmannschaften teil. Schmidt: „Das sind rund 170 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler mit ihren Betreuern und Trainern sowie den Schulleitern – eine beeindruckende Zahl von aktiven Sportlern“.

Bei den in Hessen ausgerichteten Landesentscheiden für die beiden Wettbewerbe schafften es insgesamt 14 Mannschaften auf das Siegertreppchen. Davon konnten in den Sportarten Handball, Ringen und Tanz fünf Mannschaften den 1. Platz auf Landesebene erreichen und qualifizierten sich damit für den Bundesentscheid. Die Handballer der Georg-Christoph-Lichtenberg Schule erreichten beim Bundesentscheid den 8. Platz. Die HipHop Tänzerinnen der Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen belegten den 4. Platz. Im Paartanzen, bei dem die Tänzer der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule den Landesentscheid gewonnen haben, findet leider kein Bundesentscheid statt. Im Ringen konnte die 2. Mannschaft der Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen den 3. Platz erreichen. Im Wettkampfklasse III wurde die Mannschaft aus Wolfhagen Bundessieger.

Die Hauptstelle der Volksbank Kassel Göttingen wurde für die Ehrung zu einer großen Bühne für die jungen Sportlerinnen und Sportler umgebaut. Die musikalische Begrüßung und Umrahmung übernahm die Schulband „Freestone“ der Freiherr-vom-Stein-Schule Immenhausen. Showeinlagen der erfolgreichen Ringermannschaften sowie der Tänzerinnen aus Wolfhagen rundeten das Ehrungsprogramm ab.

Alle Sportlerinnen und Sportler erhielten eine Medaille als Anerkennung für die erfolgreiche Teilnahme am Landesentscheid. Den Schulleitern wurde vom Vorstandsmitglied der Volksbank Kassel Göttingen Wolfgang Osse symbolisch ein überdimensionaler Scheck überreicht. Jede Schule bekam pro gemeldeter Mannschaft, die am Landesentscheid teilgenommen hatte, 100 Euro.

Schreibe einen Kommentar