Bücherei-Statistik 2017: Bücher sind immer noch beliebt!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Stadt- und Schulbücherei in Immenhauasen erfreut sich großer Beliebtheit. Davon zeugen die jetzt veröffentlichten Zahlen für das Jahr 2017. „Viele fleißige Leser der Immenhäuser Bücherei gehen alle paar Wochen mit einem großen Bücher-Stapel nach Hause“, so Leiterin Nicole Guse. „Unsere eifrigsten „Leseratten“ kamen im vergangenen Jahr auf über 100 Bücher und andere Medien.“ Insgesamt gab es 510 aktive Leserinnen und Leser. Davon haben sich 150 in 2017 neu angemeldet. Ein Grund für die steigende Zahl der Nutzer ist die mit 3 Euro niedrige Anmeldegebühr und die vielfältige Auswahl an Büchern, CDs, DVDs und Zeitschriften. Vor allem die Schulkinder kommen gerne in den Pausen in die Bücherei und nutzen die Ausleihe. 12.500 Medien stehen zurzeit in den Regalen, darunter viele Hörbücher, DVDs und Zeitschriften. Es gibt Führungen für die Schulklassen und Lesungen für Erwachsene und Kinder. Mitarbeiterin Maren Herr: „Das Bücherei-Team freut sich über die rege Nutzung und auf viele neue Leser in 2018!“

Schreibe einen Kommentar